Ob ERP,  cloudbasierte Technologien oder Datenschutzgrundverordnung: Entwicklung und Veränderungen gehören heute zum Alltag für Unternehmen. Dabei wird es immer schwieriger den Überblick zu behalten. Im Rahmen der heurigen Update-Veranstaltung laden wir Sie ein, sich über aktuelle Entwicklungen und zukünftige "Business Cases" zu informieren.

Im Fokus unserer Veranstaltung stehen dieses Jahr bevorstehende Neuerungen in Technologie und Legislative, die maßgeblichen Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen haben können:

  • Unter dem Titel "What's New in Microsoft Dynamics NAV 2018 oder was ist Projekt Tenerife nochmal?" stellt Dynamics NAV Consultant Christian Hauptmann die relevanten Highlights des neuen ERP-Releases vor und zeigt im Überblick, was Sie von NAV in der Cloud - alias Projekt Tenerife - erwarten können. 
  • Grundlage jeder guten Entscheidung sind fundierte Informationen und Daten. Im Vortrag "Datenanalyse & Budgetierung: Sie wissen (noch) nicht, was Ihre NAV-Daten alles können!" zeigen Hans Gastmayr und Jürgen Leitner aus unserem Controlling & Finance Team, wie Sie mehr Information aus Ihren Stammdaten holen. So beispielsweise, wie Sie unterschiedlichste Daten verknüpfen und deren Entwicklung langfristig analysieren. Oder,  wie Ihre verantwortlichen Mitarbeiter/innen Verkaufs-, Produktions-, Projekt-, Personal-, Kosten- und Investitionsbudget einfach einpflegen, analysieren und adaptieren können.
  • Auf in die Cloud! Oder doch lieber nicht? Die Cloud ist in aller Munde und verspricht zahlreiche Möglichkeiten, doch stellt sich nach wie vor die Frage, ob "Die Cloud: ein zukunftsträchtiges Geschäftsszenario oder eine strategische Höllenfahrt?" ist. Alexander Reš, Senior System Engineer, präsentiert mögliche Microsoft Cloud-Szenarien für mittelständische Unternehmen und zeigt potenzielle Chancen und typische Risiken auf.
  • Abschließend widmen wir uns der bevorstehenden Datenschutzgrundverordnung, die mit 25. Mai 2018 in Kraft tritt und für Unternehmen noch zahlreiche Fragen offen lässt: beispielsweise, welche neuen rechtlichen Rahmenbedingungen zu beachten sind, welche Maßnahmen Unternehmen bis zum Inkrafttreten treffen müssen und welche Auswirkungen die Verordnung auf Cloud-Strukturen hat. Nicolas Nagel, Senior Data Protection Officer & Consultant von TÜV TRUST IT GmbH und Partner von Cegeka Solutions, informiert Sie unter dem Titel "Die Datenschutzgrundverordnung 2018 kommt. Okay, und was jetzt?" über die wichtigsten gesetzlichen Änderungen und gibt Ratschläge zu deren Umsetzung.

Wie gewohnt stehen Ihnen unsere Consultants und Partner auch nach den Vorträgen beim abschließenden "Come Together" für Fragen und Diskussion zur Verfügung.