Sie bezeichnen sich selbst als erfahren/e System Engineer mit Schwerpunkt auf Netzwerk und Security? Kundenberatung in Bezug auf Netzwerk, WLAN, Datenleitungsprovider und Zugangsschutz sind für Sie kein Problem? Dann sind bei uns genau richtig.

Teamarbeit ist für Sie kein Fremdwort, ebenso wie Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Engagement. Oberstes Ziel ist es, unseren Kunden innovative Lösungen zu bieten und höchste Qualität im Bereich der persönlichen Kundenbetreuung zu leisten. 

Was Sie erwartet:

  • Planung und Aufbau sowie langfristige Betreuung von Netzwerk-Umgebungen bei Kunden. 
  • Design, Aufbau und Betrieb von Netzwerk-Umgebungen in unserem eigenen Rechenzentrum.
  • Implementierung und Betrieb der Firewall-Systeme sowie VPN-Umgebungen.
  • Einsatz und Betrieb von WLAN-Systemen der Hersteller Meraki und Cisco.
  • Einsatz und Betreuung Web-Security-Applications. 
  • Kundenberatung (Consulting) und technische Unterstützung in der Presales-Phase.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Ausgeprägte Serviceorientierung
  • Hohe Lösungskompetenz und Zuverlässigkeit
  • Hohe Kommunikationsbereitschaft und gutes Auftreten
  • Fundiertes Wissen im Bereich Routing und Switching
  • Fundiertes Wissen in den Bereichen Firewall, Zugangskontrolle, IDS/IPS und VPN
  • Wünschenswert sind Zertifizierungen im Netzwerk-Bereich (z.B. Cisco oder HP)  –  oder jedenfalls die Bereitschaft und das Wissen, um diese erwerben zu können
  • Gute Englisch-Kenntnisse (technisches Englisch)

Was wir Ihnen zusätzlich bieten?

  • Eine fordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team mit Ehrgeiz.
  • Die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich im Team zu arbeiten.
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • Dienstort in Wien mit sehr guten Anbindungen an öffentliche Verkehrsmittel (Bus 34A, Straßenbahn 31, U6 und S-Bahnen in Gehweite) und Parkmöglichkeiten in der hauseigenen Tiefgarage.
  • Hauseigene Kantine mit reduzierten Preise für Mitarbeiter.

Die Bezahlung für diese Position beträgt laut IT-Kollektivvertrag brutto € 3.300,00 (ST1/Regelstufe) pro Monat. Die Bereitschaft zur Überbezahlung bei entsprechend höherer Qualifikation und Berufserfahrung ist gegeben.