Wie wäre es, als Consultant zu arbeiten? Vor zwei Jahren hätte ich diese Frage nicht beantworten können. Ich bin froh, damals trotzdem 'ja' gesagt zu haben. Nach einer kurzen Einarbeitungsphase bei Cegeka Professional Services begann ich in Arendonk (BE) an einem Projekt zu arbeiten. Meine Fähigkeiten und Ambitionen passten damals sehr gut zu diesem Projekt. 

Aber ich will mehr. Erfahrung und Wissen sind für mich essentiell, um mit meinem Arbeitsplatz zufrieden zu sein. Mein Betreuer im Bereich Professional Services hat dies ernst genommen und lässt mich lernen. So habe ich alle Devoxx absolviert und bin nun zertifizierter Scrum Master. Das ist eine klare Investition in mich selbst, von der Cegeka und ich selbst auch, profitieren. 

Während Trainings aber vor allem in Meet-Ups mit anderen Consultants sehe ich meine Cegeka Kollegen regelmäßig. Das sind großartige Momente, um sich auszutauschen. Auch mein Betreuer bei Cegeka kommt regelmäßig vorbei, um zu erfahren, welche Fortschritte es gibt und ob sich meine Karriere im Einklang mit meinen persönlichen Ambitionen entwickelt. 

Diese zusätzliche Ausbildung hat mir zu mehr Verantwortung in meinen Projekten verholfen. Eine sehr gute Entwicklung. Was die Zukunft bringt, werden wir sehen. Wichtig ist, dass ich das tun kann, was ich liebe.