Im April dieses Jahres erfolgte der Spatenstich. Acht Monate später, am 10. Dezember, eröffnete Cegeka nun das neue Tier III-Rechenzentrum in Geleen (NL). Ab Januar 2016 stellt Cegeka die „Trusted Cloud“-Dienstleistungen zur Verfügung.

„Immer mehr Kunden lagern ihre IT-Infrastruktur aus. Kontrolle und Sicherheit sind dabei wichtige Themen, die ausschlaggebend dafür sind, wo die Unternehmensdaten gespeichert werden. Als Cegeka reagieren wir auf diese Anforderungen mit hochsicheren Rechenzentren, wie eben das neue Datacenter in Limburg. Von dort aus werden wir unsere Dienstleistungen in ganz Europa anbieten“, erklärt André Knaepen, CEO von Cegeka.

Europaweite Cloud-Services

 

Seit der Übernahme von BRAIN FORCE im Jahr 2014 steht Cegeka ein größerer Markt offen. Insbesondere im deutschsprachigem Raum will die Gruppe in Zukunft stark wachsen. Die 10 Mio. Euro-Investition in das neue Tier III-Rechenzentrum oder die Teilnahme am Microsoft Cloud Service Partner Programm sind die ersten Vorboten, Cloud Computing zukünftig in allen Facetten anzubieten: öffentlich, privat und hybrid.

Wir glauben fest an die Trusted Cloud, die die Vorteile der Private Cloud mit jenen der öffentlichen verbindet. Der Markt ist bereiter dafür, als noch vor zwei Jahren. Christoph Neut- coo von cegeka

 

Energieeffizientes Rechenzentrum

Mit dem Bau beauftragt wurde ICTroom, die bereits über 250 Datenzentren errichteten. Das daraus entstandene Wissen und die Kompetenz in Verbindung mit dem modularen Konzept waren für den Zuschlag ausschlaggebend. „Das gab uns Sicherheit hinsichtlich der Kostenkontrolle und die Flexibilität die Kapazitäten des Rechenzentrums je nach Bedarf anzupassen. Derzeit nutzen wir etwa ein Drittel der möglichen Gesamtkapazität“, sagt Frank Brand, Geschäftsführer bei ICTroom. "Durch den evolutionären Konzeptansatz und die effiziente Verwendung von Technologie und Energie, halten wir den CO2-Fußabdruck so klein wie möglich.“ Mit einem Stromwirkungsgrad von 1,14 PUE (Power Usage Effectiveness) zählt das neue Cegeka Rechenzentrum zu den energieeffizientesten in den Niederladen. Gleichzeitig erfüllt das Tier III die strengsten Kriterien der Verfügbarkeit.