Select your location
Austria

Austria

Czech Republic

Czech Republic

Germany

Germany

Italy

Italy

The Netherlands

The Netherlands

Romania

Romania

Controlling & Produktion

31. Oktober 2019
15:30 - 16:30 Uhr
Webcast

Im abschließenden Teil unserer Webinar-Reihe gehen wir auf die Optimierung der Produktion auf Basis Ihrer Unternehmensdaten ein.

zur Anmeldung

Rohstoffe, Mitarbeiter/innen und Maschinen, aktuelle Lagerbestände, Auftragslage etc.: eine augewogene Produktionsplanung ist nur unter Berücksichtigung einer Vielzahl an Kennzahlen möglich. Diese jedoch, können sich, wie beispielsweise Auftragslage oder Einkaufspreise, rasch ändern. Eine durchgängige Controlling-Lösung kann Sie bei der Optimierung Ihrer Produktion unterstützen.

Der Inhalt:

Fundiertes Controlling in der Produktion kann Ihnen helfen, Engpässe frühzeitig zu erkennen, den Einkauf benötigter Rohstoffe zu optimieren und die Auslastung gleichmäßig zu verteilen. Unser Controlling-Team geht im Webinar detailliert auf folgende Anwendungsszenarien ein:

  • Analyse von Soll- & Ist-Zeiten
  • Analyse von Soll- & Ist-Materialverbrauch unter Berücksichtigung des Ausschusses
  • Abweichungen von Rohstoffpreise
  • Auflösung von Kundenaufträge bis hin zu Rohstoff und Arbeitszeit
  • Aktuell offene Produktionsaufträge, Terminsituation, Stand in der Produktion (inkl. Symbolen)
  • Analyse der Preisentwicklung unter Berücksichtigung von Verkaufswert, Rohstoffen (nach Produktklassen) und Arbeitszeit (nach Gruppen)
  • Analyse der Auslastung und Ausfallszeiten von Maschinen
  • Berechnung der Verrechnungssätze für Maschinen
  • "OEE"-Berechnung 
  • Strategische Produktionsplanung

Anmeldung

Die Teilnahme an diesem Webcast ist kostenlos. Wir bitten jedoch um eine verbindliche Anmeldung.