Select your location

Stijn Bijnens wird Nachfolger von André Knaepen als CEO von Cegeka

Stijn Bijnens wird André Knaepen mit Anfang 2019 als CEO von Cegeka ablösen. André Knaepen wird sich voll und ganz auf seine Rolle als Vorstandsvorsitzender konzentrieren.

Die Ankunft von Stijn Bijnens entspricht der Wachstumsstrategie der Gruppe. "Wir werden auch in den kommenden Jahren ein ehrgeiziges Wachstum anstreben, und deshalb haben wir nach einem Kandidaten gesucht, der den richtigen Hintergrund, starke Führung und relevante Erfahrung kombiniert. Indem wir Stijn an Bord holen, bekommen wir einen vollwertigen Unternehmer, der auch mit uns vertraut ist. Wir freuen uns sehr, dass er bereit ist, die Herausforderung mit uns gemeinsam anzunehmen", so André Knaepen.

Cegeka Gruppe zukünftig mit Doppelführung

Cegeka-Gründer André Knaepen, der aktuell die Funktion des CEO und des Vorstandsvorsitzenden übernimmt, wird sich voll und ganz auf die Leitung des Vorstandes konzentrieren. Er wird weiterhin eine aktive Rolle bei der Entwicklung und weiteren Globalisierung des Unternehmens spielen, während Stijn Bijnens sich auf die Planung der Strategie und des täglichen Managements der europäischen Gruppe konzentriert.

andre-knaepen-social-sharing-2André Knaepen, CEO und Vorstandsvorsitzender der Gruppe

"Wir haben kürzlich unser 25-jähriges Jubiläum gefeiert und nächste Woche werden wir verkünden, dass wir seit 14 Jahren in Folge ein Wachstum verzeichnen. Dies ist eine hervorragende Zeit, um das operative Management zu übertragen. Es ist kein Geheimnis, dass wir weiterwachsen und zu einem bedeutenden europäischen Akteur avancieren wollen. Um das schnelle Wachstum in die richtige Richtung zu lenken, haben wir uns entschieden, die Rollen des Vorstandsvorsitzenden und des CEO zu trennen. Wir haben uns schnell für Stijn entschieden. Er ist seit Jahren Mitglied des Vorstands und ich habe ihn als vollwertigen Unternehmer zu schätzen gelernt, der weiß, was die Arbeit vor Ort bedeutet. Ich bin mir sicher, dass wir ein starkes und effizientes Duo bilden werden", führt André Knaepen seine Entscheidung aus.

Stijn Bijnens: von LRM zu Cegeka

Stijn Bijnens wird mit 1. Jänner 2019 der Gruppe als CEO beitreten. Seit 2007 ist er CEO der Limburgse Reconversie Maatschappij (LRM). "Ich habe zehn wundervolle Jahre im LRM verbracht. Es war ein Privileg, mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie den Unternehmen von LRM - einer Unternehmenslandschaft in Limburg mit entschieden internationalen Ambitionen - zusammenzuarbeiten. Der Schritt zu Cegeka ist der logische nächste Schritt zu dieser Mission. Ich freue mich darauf, in die aufregende Welt der ICT zurückzukehren. Mit Innovationen wie der künstlichen Intelligenz, der Blockchain, dem Internet der Dinge und vielem mehr geht es schnell voran. Diese neuen Technologien in anwendbare Lösungen für Kunden zu verwandeln, ist eine große Aufgabe. Ich halte die Gruppe für die ideale Plattform, um diese Lösungen auf europäischer Ebene zu erweitern", erklärt Stijn Bijnens.

Stijn Bijnens_Hasselt_Mine Dalemans-17_600x300Ab 1. Jänner 2019: Stijn Bijnens wird neuer CEO 

Über Cegeka Austria und die Cegeka Gruppe

Ähnliche Beiträge