Select your location

Jennifer Düngfelder – Personalreferentin Agile IT

Frisch am Standort Nürnberg: Jennifer Düngfelder – Personalreferentin Agile IT

Duengfelder-Jennifer-HG-Text-400x400Ganz neu im Team ist Jennifer Düngfelder, die seit Mai dieses Jahres das Recruiting an unserem ebenfalls recht neuen Standort Nürnberg unterstützt. Warum sie den Start-up-Spirit, der dort herrscht, so schätzt, berichtet sie im Interview.

Was hast du beruflich gemacht, bevor du zu Cegeka gekommen bist?

Jennifer Düngfelder: „Direkt vor der Cegeka war ich bei einem Dienstleistungsunternehmen angestellt und durfte dort als Junior Personalreferentin alle Vertriebspositionen in ganz Deutschland betreuen und neue Stellen besetzen.“

Warum wolltest du gerne für Cegeka arbeiten?

Jennifer Düngfelder:  „Im Vergleich zu anderen Jobangeboten gab mir die Cegeka das Gefühl, dass ich mit meinen Fähigkeiten und Erfahrungen wundervoll in das Team passe. Die offenherzigen und entspannten Gespräche fütterten mein Bauchgefühl und trieben mich zu der Entscheidung, die Stelle hier in Nürnberg anzutreten.“

Wurden deine Erwartungen erfüllt?

Jennifer Düngfelder: „Auf jeden Fall. Der Standort Nürnberg wurde erst Anfang dieses Jahres eröffnet. Dadurch gibt es hier im positiven Sinne eine Start-up-Mentalität. Prozesse und Strukturen für verschiedene Arbeitsabläufe müssen nach und nach aufgestellt und etabliert werden. Dabei kann sich jeder einbringen und Dinge mitgestalten. Das macht sehr viel Spaß. Wie bei einem Start-up herrschen hier eine energiereiche Aufbruchstimmung und eine lockere Atmosphäre. Persönlich gefällt mir auch noch, dass ich mich hier auf den lokalen IT-Arbeitsmarkt fokussieren und somit auch auf regionale Events fahren kann.“

Welche Aufgabenbereiche verantwortest du im Recruiting?

Jennifer Düngfelder: „Ich verantworte sämtliche Aufgaben, die erforderlich sind, um neues Personal zu gewinnen. Angefangen von den ersten Gesprächen mit den Abteilungsleitern bzgl. des gewünschten Anforderungsprofils, über Stellenausschreibungen und die Begleitung des kompletten Bewerbungsprozesses, bis hin zur Einstellung. Außerdem bin ich auch noch für den Bereich Onboarding zuständig. Das bezeichnet den Prozess, neue Mitarbeiter mit der Organisation vertraut zu machen und ihnen den Einstieg in ihre Arbeitsaufgaben zu erleichtern.“

Gibt es ein Beispiel für das Onboarding bei Cegeka?

Jennifer Düngfelder: „Ja. Im Juli fangen bei uns zeitgleich mindestens fünf neue Mitarbeiter an. Ihr Start soll für sie großartig werden. Deshalb sind wir schon seit einiger Zeit dabei, ihren ersten Arbeitstag zu organisieren. Geplant sind folgende Aktivitäten: Es wird unter anderem eine Präsentation über Cegeka geben, ein gemeinsames Essen, ein Welcome-Package und verschiedene Team-Building-Aktivitäten. Natürlich begleiten wir die neuen Mitarbeiter auch über diesen ersten Tag hinaus in ihrem neuen Job. Denn wir möchten, dass sie sich bei uns gut einleben und langfristig wohl fühlen.“

Suchst du für Nürnberg noch neue Mitarbeiter?

Jennifer Düngfelder: „Wir sind in der komfortablen Lage, dass wir unser Jahresziel, nämlich 20 neue Mitarbeiter für den Standort Nürnberg einzustellen, schon erreicht haben. Als IT-Dienstleister suchen wir natürlich trotzdem permanent weiter gute Leute. Aufgrund der genannten Voraussetzungen, können wir neue Mitarbeiter aktuell aber sehr sorgfältig aussuchen und prüfen, ob sie zu uns passen.“

Wann passt denn ein Mitarbeiter zu Cegeka?

Jennifer Düngfelder: „Cegeka unterstützt seine Kunden darin, agil zu werden. Daher erwarten wir auch von unseren Mitarbeitern ein gewisses agiles Mindset, das sie mitbringen sollten. Dazu gehört Offenheit gegenüber Neuem, eine kreative Herangehensweise an Herausforderungen und auch Ehrlichkeit im Umgang mit Anderen. Wie oben erwähnt, haben wir in Nürnberg ein Start-up-Feeling. Wer lieber in festen Strukturen mit definierten Regeln arbeitet und jeden Tag gerne dasselbe macht, ist hier eher falsch."

Und welche Mitarbeiter suchst du konkret?

Jennifer Düngfelder: „Unser Hauptaugenmerkt liegt momentan darauf, in Nürnberg ein Java-Kompetenzcenter aufzubauen. Daher freuen wir uns immer über Bewerbungen von Java-Entwicklern. Auch Scrum-Master suchen wir laufend. Als IT-Dienstleister arbeiten wir für die verschiedensten Kunden, aber hier in Nürnberg sind wir vor allem im Banken- und Versicherungssektor vertreten, so dass sich neue Mitarbeiter sehr wahrscheinlich auf diese Branchen einstellen können."

Warum sollten sich Bewerber deiner Meinung nach für Cegeka entscheiden?

Jennifer Düngfelder: „Bei Cegeka wird alles dafür getan, dass die Mitarbeiter ihr Potential bestmöglich entfalten können. Das unterstützen wir unter anderem auch durch zielgerichtete Weiterbildungen. Ich selbst zum Beispiel werde als Personalreferentin in der nächsten Zeit an einem intensiven Scrum-Seminar teilnehmen, um ein noch besseres Verständnis für diesen Job entwickeln zu können. Darüber hinaus gibt es bei Cegeka eine sehr gute Arbeitsatmosphäre, manchmal fühlt sich der Kollegenkreis an wie eine große und offenherzige Familie."

Wo können dich Bewerber 2018 persönlich treffen?

Jennifer Düngfelder: „Neulich war ich zum ersten Mal auf einem „Agile Monday“-Treffen hier in Nürnberg und bin total begeistert, zu diesem Event werde ich wohl regelmäßig gehen. Ansonsten stehen noch keine festen Termine in meinem Kalender, ich gehe gerne spontan auf lokale Events zum Thema Agilität und Scrum."

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Jennifer Düngfelder: „Meine größte Leidenschaft ist das Lasertag spielen. Mich trifft man mindestens 1X pro Woche im ActionPark Nürnberg. Ansonsten habe ich tatsächlich eher „nerdige“ Hobbys wie Pen & Paper, Larp oder Computerspiele zocken. Aktuell ist mein absoluter Favorit „Heros of the Storm“. Lust mal mitzuspielen?"

Wie können Bewerber dich schnell und einfach kontaktieren?

Jennifer Düngfelder: „Neben Telefon und E-Mail können mich Bewerber auch gerne über Battle.net erreichen."

Kontaktdaten:

Jennifer.Duengfelder@cegeka.de
M +49 151 15 503 022
oder auf Battle.net: Enelya#2733

Halten Sie mich auf dem Laufenden

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Jetzt abonnieren und Sie erhalten unsere News per E-Mail.