Logo Agile Playground

 

 

 

Am 15.03.2018 laden wir agile Einsteiger und Interessierte ganz herzlich zum Agile Playground-Event in unsere neuen Räumlichkeiten in München ein! Lernen Sie hier spielerisch die Vorgehensweise nach Scrum kennen und stellen sich im Team der Herausforderung, das Projekt „Spielplatz“ zur Zufriedenheit Ihres Product Owners umzusetzen. Danach gibt es ausgiebig Gelegenheit sich bei Fingerfood, Softdrinks, Bier & Co. in lockerer Runde mit den anderen Teilnehmern weiter zum Thema „Agile“ auszutauschen.

Das werden Sie aus dem Agile Playground mitnehmen:

  • Welche agilen Werte es gibt und warum sie so wichtig sind
  • Die Grundlagen agiler Methoden, insbesondere von Scrum
  • Selbst erfahren, was es heißt sich im Team zu organisieren und agil zu arbeiten
  • Spaß, nette Kontakte und interessante Gespräche (und umgekehrt)

Teilnehmerkreis:

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus IT, Projektmanagement, Fachbereich usw., die noch keine oder wenig Erfahrung mit der agilen Arbeitsweise haben, und diese einmal „gefahrlos“ ausprobieren möchten. Natürlich sind aber auch erfahrene Teilnehmer, die Spaß an agilen Spielen haben, herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ablauf

Icon writing boardSpielvorbereitung

Zum Start geben unsere beiden Kollegen Markus und Martin eine Einführung in die agile Arbeitsweise: Was sind die agilen Werte, wie funktioniert Scrum, welche Rollen gibt es, wer hat welche Aufgaben, was sind Artefakte? Danach heißt es, sich zu Teams mit jeweils 4 Mitgliedern zusammenzufinden. Nach einer kurzen Vorstellung des geplanten Projekts, kann es auch schon losgehen…

 

 

Icon gamer networkSpielverlauf

Als Teil eines Scrum-Teams stehen Sie vor der Herausforderung für den geplanten Bau eines Spielplatzes ein funktionstüchtiges, maßstabsgetreues Modell nach agilen Methoden zu erstellen. Mit jedem Sprint setzen Sie und Ihr Team die zuvor definierten User Stories aus dem Backlog um und erstellen so auf inkrementelle und iterative Weise das Spielplatz-Modell. Vergessen Sie aber den Product Owner nicht! Nur wenn dieser zufrieden mit dem Ergebnis des Sprints ist, gehen Sie über Los und bekommen ein „Done“!

 

Icon medalSpielende

Das Team mit den meisten abgenommenen User Storys innerhalb der vorgegebenen Projektdauer und dem glücklichsten Product Owner gewinnt.

 

 

Facilitatoren: Markus Rehwald (Agile Project Manager), Martin Kleckers (Senior Consultant)

Teilnahmegebühr : Keine

Parken: kostenfreie Parkmöglichkeiten

Anmeldung: Einfach per Mail an anja.homoelle@cegeka.de (Anmeldeschluss ist der 07.03.2018)

Kontakt für weitere Infos: Anja Homölle, Tel.: 089/74833-562, E-Mail: anja.homoelle@cegeka.de