Cegeka ist dieses Jahr erstmalig mit auf dem Scrum Day, der Konferenz für Agile Entwicklung, vertreten. Der Scrum Day findet am 30. - 31. Mai 2017 in der FILharmonie in Filderstadt statt – mit einem besonderen Jubiläum: „10 Jahre Scrum Day. 10 Jahre Innovation und Inspiration. 10 Jahre herausragende Keynote Speaker und immer die Möglichkeit jede Menge interessanter Leute kennenzulernen.“ Die Keynote-Speaker 2017 sind Jeff Sutherland, Jeff Patton und Daniel Mezick.

Treffen Sie uns vor Ort und erfahren Sie mehr über unseren „Agile Way of Working“. Wir freuen uns auf viele anregenden Gespräche und Diskussionen!

Des Weiteren erwartet Sie ein spannender Vortrag von unserem Agile Experten Volker Schmidt: Unsere IT ist agil - und jetzt?  Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility: 

"Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren?  Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag."

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten vor Ort einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns Ihre Nachricht mit dem Betreff „Scrum Day 2017“ per E-Mail.

Ansprechpartner:

Anja Homölle
Cegeka Marketing
Tel: +49 89 74833-562
Email:
anja.homoelle@cegeka.de

 

Über den Scrum Day:

Der Scrum Day hat sich im Laufe der Jahre zur größten Community Konferenz entwickelt. Schwerpunkte sind natürlich Scrum und alles rund um das beliebte agile Framework. Des Weiteren werden auch Themen wie agile Organisationsentwicklung, agile Strategien, agiles Management, Scrum und Agilität im großen Stil (Skalierung) und vieles mehr adressiert. Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern eine breite Kommunikationsplattform rund um Agilität und Scrum in der Praxis zu bieten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.scrum-day.de


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.


         Vortragstitel: Unsere IT ist agil - und jetzt? Von agiler Softwareentwicklung hin zu Business Agility

·         Abstract:

Die agilen Methoden haben sich in der Softwareentwicklung durchgesetzt. Immer mehr IT-Abteilungen arbeiten nach Scrum, Kanban, XP und vielen weiteren agilen Methoden. Die Organisation unterstützt das Vorgehen und die HR-Abteilungen können mit den Begriffen Scrum Master und Product Owner umgehen. Doch reicht das schon, um auf die kommenden Anforderungen zu reagieren? Volker Schmidt meint nein. Um sich auf die Geschwindigkeit der Entwicklung des Marktes einzustellen, müssen das gesamte Unternehmen und vor allem die Businesseinheiten agil werden. Doch dies ist keine Frage der Methode, sondern viel mehr eine Frage des Denkens. Warum das so ist und wie man darauf reagieren kann, erklärt Volker Schmidt in seinem Vortrag anhand von praktischen Beispielen aus seinem Coachingalltag.