Welche Neuerungen bringt die Release Wave 1 für Dynamics 365 Sales & Marketing?

TEILEN

Die von April bis September 2022 geplante Release Wave 1 bringt zahlreiche neue Funktionen für die Microsoft-Dynamics-365-Plattform. Sie fragen sich, welche Änderungen genau auf Ihre Mitarbeiter im Vertrieb und Marketing zukommen werden? Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Neuerungen für Sales & Marketing.

Allgemeine Änderungen in Dynamics 365 

Bevor wir uns mit den spezifischen Neuerungen in Dynamics 365 Sales & Marketing befassen, werfen wir einen Blick auf eine Reihe wesentlicher allgemeiner Änderungen, die in der Release Wave 1/ 2022 enthalten sein werden. Diese Änderungen gelten für alle Dynamics 365-Anwendungen und stellen somit einen übergreifenden Mehrwert für das Unternehmen dar.

 

Erkunden Sie Daten durch die modernisierte "Erweiterte Suche" 

Es ist schon eine Weile her, dass die "Erweiterte Suche" ein größeres Update erhalten hat. Mit der Release Wave 1 ändert sich das: Microsoft unterzieht die Erweiterte Suche einer bemerkenswerten Überarbeitung, indem das Erscheinungsbild und die Bedienung modernisiert und einige neue, interessante Funktionen hinzugefügt werden.

 

advanced-find

 

Konkret bietet die moderne "Erweiterte Suche" Ihnen als Benutzer folgende Funktionen:

  • Zugriff auf jede beliebige Tabelle in einer modellgesteuerten Anwendung über die Suche und Verwendung von erweiterten Filtern zur einfachen Ermittlung der Daten.
  • Suche nach Ansichten anhand ihres Namens in der erweiterten Ansichtsauswahl, was eine höhere Produktivität ermöglicht.
  • Freigabe und Verwaltung von Ansichten, die für Sie freigegeben wurden, was die Zusammenarbeit mit Ihrem Team erleichtert.
  • Erstellen Sie Ihre eigenen Ansichten-Sets, blenden Sie irrelevante Ansichten aus und ordnen Sie sie neu an. Außerdem können Sie Ihre persönliche Liste über alle Apps und Geräte hinweg verwenden, sowohl online als auch offline.

Zeigen Sie mit einem Datensatz verknüpfte Teams-Unterhaltungen an

Haben Sie eine Frage zu einem bestimmten Datensatz? Bisher mussten Sie sich bei Microsoft Teams anmelden und das zuständige Teammitglied kontaktieren. In der neuen Version ist es jedoch nicht mehr notwendig, die Anwendung zu wechseln: Sie können Ihre Frage ganz einfach klären, indem Sie auf eine Schaltfläche am oberen Rand Ihres Bildschirms in Dynamics 365 klicken, die wiederum ein Popup öffnet, welches alle früheren Teams-Unterhaltungen zu dem betreffenden Datensatz anzeigt.

Darüber hinaus bietet Microsoft die Möglichkeit, AI-generierte Zusammenfassungen von Konversationen zu teilen und zu erkennen, wenn ein anderer Nutzer auf denselben Bereich zugreift, an dem Sie gerade arbeiten.

 

Vollständig anpassbare In-App-Benachrichtigungen 

Als Alternative zu E-Mail-Benachrichtigungen und Push-Benachrichtigungen führt Microsoft In-App-Benachrichtigungen ein, die Nutzer darauf aufmerksam machen, wenn eine wichtige Aufgabe ihre Aufmerksamkeit erfordert. Diese Benachrichtigungen sind vollständig anpassbar und können durch eine Vielzahl von Auslösern gesendet werden, z. B. wenn ein Datensatz erstellt, geändert oder gelöscht wird. Diese neue Funktion wird die Flexibilität deutlich erhöhen und Dynamics 365 einmal mehr als zentrale Plattform für alle Aktivitäten etablieren.

Darüber hinaus können Benachrichtigungen nun anwendungsübergreifend erfolgen. So lässt sich beispielsweise eine Benachrichtigung erstellen, die einen Kundenbetreuer in Sales benachrichtigt, wenn eine Zahlung in Finance nicht fristgerecht erfolgt.

Was ist neu bei Dynamics 365 Sales? 

Dynamics 365 Sales ermöglicht es Vertriebsprofis, die Macht von Daten und künstlicher Intelligenz zu nutzen, um Geschäfte effizienter abzuschließen und die Gesamtproduktivität zu maximieren.

Nutzen Sie die Premium-Funktionen von Dynamics 365 Sales mit Ihrer Enterprise-Lizenz

Um mit den ständig wachsenden Kundenerwartungen Schritt zu halten, entwickelt und veröffentlicht Microsoft laufend neue digitale Tools für Vertriebsprofis. Diese basieren häufig auf AI und helfen Vertriebsmitarbeitern, bessere Einblicke zu gewinnen, den manuellen Aufwand zu minimieren und die Qualität ihrer Kundendaten zu verbessern.

Ab April werden ausgewählte Premium-Funktionen für Nutzer mit einer Enterprise-Lizenz von Dynamics 365 Sales zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, deren Mehrwert durch ein großzügiges, definiertes monatliches Kapazitätslimit zu verdeutlichen.

Konkret umfasst dieses Update folgende Funktionen:

  • Conversation Intelligence
  • Sales Accelerator
  • Predictive Scoring für Leads und Kunden 

Vereinfachte Informationserfassung über die Handykamera 

Das manuelle Erfassen wichtiger Informationen in Dynamics 365 Sales kann zeitaufwendig sein. In der neuen Version profitieren Verkäufer von neuen Funktionen, die es ihnen ermöglichen, gedruckte oder handschriftliche Inhalte mithilfe ihrer Handykamera intelligent zu extrahieren. Nicht nur der Visitenkarten-Scanner wurde mit attraktiveren Modellen, mehr Sprachen und einer gesteigerten Benutzerfreundlichkeit verbessert, jetzt können auch handschriftliche Notizen gescannt werden, sodass Vertriebsmitarbeiter eine digitalisierte Version des Texts in Dynamics 365 Sales erhalten.

Außerdem können die erfassten Informationen mit dem zugehörigen Datensatz oder der zugehörigen Aktivität verknüpft werden. Insgesamt wird diese neue Funktion die Datenqualität und -vollständigkeit erhöhen und - was noch wichtiger ist - Ihren Mitarbeitern mehr Zeit geben, sich auf den Aufbau von Kundenbeziehungen und den Abschluss von Geschäften zu konzentrieren.

Was ist neu bei Dynamics 365 Marketing? 

Dynamics 365 Marketing ermöglicht es Marketingexperten, die Macht der Daten und der künstlichen Intelligenz zu nutzen, um die Erstellung und Bereitstellung von Marketinginhalten erheblich zu verbessern.

Auslösen von Customer Journeys basierend auf Datenänderungen in jeder Dynamics 365-App 

Grundsätzlich interagieren Kunden üblicherweise mit verschiedenen Abteilungen innerhalb Ihres Unternehmens, die alle ihre eigenen IT-Anwendungen verwenden. Jede dieser Interaktionen - ob sie nun marketingbezogen sind oder nicht – stellen eine Gelegenheit für eine tiefere, persönlichere Kundenbeziehung dar.

In der Vergangenheit waren die Daten in separaten Dynamics 365-Applikationen gespeichert und somit außerhalb der Reichweite Ihrer Customer Engagement- oder Marketing Automation-Tools. Ab sofort wird es möglich sein, Interaktionen in jeder Dynamics 365-App zu nutzen, um Customer Journeys auszulösen und voranzutreiben, was zu einer flexibleren und vernetzten Erfahrung führt und den Supportbedarf durch Entwickler oder Anpassungen eliminiert.

Erstellen Sie E-Mails schnell und einfach mit Content Snippets 

Haben Sie sich jemals gedacht: „Herrje, hätte ich diese E-Mail als Vorlage speichern sollen?“ Jetzt gibt Microsoft Marketingmitarbeitern die Möglichkeit, auf einfache Weise umfangreiche Inhaltsblöcke zu erstellen und diese direkt aus einer E-Mail-Nachricht zu speichern, um sie in anderen Nachrichten wiederzuverwenden. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Die sogenannten Content Snippets können Text, Layout, Schaltflächen und Personalisierung enthalten. 

Personalisieren Sie Interaktionen durch eine einheitliche, anwendungsübergreifende Ansicht der Kundenaktivitäten

Ein umfassendes Verständnis Ihrer Kunden ist entscheidend für die Schaffung hochgradig personalisierter Erlebnisse über digitale und nicht-digitale Kanäle. Aus diesem Grund hat Microsoft die einheitliche Ansicht der Kundenaktivitäten erweitert: Zusätzlich zu allen Interaktionen, die in Dynamics 365 Sales und Customer Services erfasst werden, können Nutzer nun auch Echtzeit- und Outbound-Marketing-Aktivitäten in der einheitlichen Zeitleiste unter Kontakte einsehen.

Kleinere zusätzliche Funktionen im Rahmen dieses Updates umfassen die Möglichkeit, Marketingaktivitäten in Dynamics 365 zu suchen und zu filtern sowie E-Mail-Inhalte als Vorschau in der Zeitleistenansicht anzuzeigen.
 

Erstellen Sie komplexe Segmente ohne Code mit dem Segmentation Builder 

Die Verbesserung des Marketing-ROI (Return on Investment) beginnt mit der gezielten Ansprache der richtigen Kontakte und Leads. In einigen Fällen erfordert dies, dass Marketingexperten über gute Kenntnisse komplexer Datenbank- und SQL-Konzepte verfügen.

Aus diesem Grund hat Microsoft jetzt seinen Segmentation Builder neugestaltet, damit Sie Segmente für Ihre Kampagnen ohne die Hilfe von Datenanalysten erstellen können. Sie können nun alle Attribute im rechten Fensterbereich entdecken und durchsuchen und sie zu Ihren Abfragen hinzufügen.

Mit dem neu gestalteten Segmentation Builder können Sie Segmente für Leads erstellen, ohne dass der Lead einen übergeordneten Kontakt haben muss, und mithilfe von Customer Journeys direkt an den Lead vermarkten. Darüber hinaus können Sie während der Erstellung des Segments eine Vorschau der Anzahl der Segmentmitglieder anzeigen.

 

Möchten Sie mehr über die neuen Funktionen der Release Wave 1 erfahren? Kontaktieren Sie unsere Experten und nutzen Sie mit Cegeka das volle Potenzial von Microsoft Dynamics 365! 

Wünschen Sie mehr Informationen?

 Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus und unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen.
Jetzt Kontakt aufnehmen