Select your location
Austria

Austria

Czech Republic

Czech Republic

Germany

Germany

Italy

Italy

The Netherlands

The Netherlands

Romania

Romania

Schaffung von Kapazitäten für Mobility Hubs

Im Zuge der rasanten Urbanisierung wollen Städte lebenswerter werden und bleiben – Smart Cities, die sauber, sicher und komfortabel sind.

Cegeka hilft Smart Cities sowie innovativen Immobilien- und Infrastrukturunternehmen, ihren Bürgern, Geschäften, Mitarbeitern und Besuchern ein besseres Erlebnis zu bieten – durch Integration der besten digitalen Lösungen für Mobility Hubs.

Treten Sie unserer Capacity Platform für Smart Cities bei

Städte werden zukünftig verstärkt vor Herausforderungen wie Überlastung der Infrastruktur, Platzmangel und Umweltverschmutzung stehen. Wir glauben, dass die Lösung hierfür in einer besseren Nutzung der Daten liegt, z. B. mit Hilfe unserer Capacity Platform.

Cegeka Capacity Platform

Eigenschaften

Woman at trainstation with phone

Sinnvolle Verknüpfung

Unser Ziel ist es, durch die Verbindung von App-Anbietern, Technologiepartnern, (Smart) City-Anbietern von Mobilitätsprodukten und -diensten ein besseres Nutzererlebnis zu schaffen.

 
Parking facility

Effizientes Management

Mit unserem Kapazitätsmanagement können Eigentümer von Parkhäusern und Mobility Hubs ihre Kapazitäten mit einem kundenorientierten Ansatz effizient zu verwalten.

Man on bike in city

Intelligenz Add-On

Wir machen Unternehmen und Städte intelligenter, um neue Potenziale in den Bereichen Mobilität, Elektrifizierung und Managed Connectivity zu erschließen.

Creating capacity

Mobilitätslösungen
ein kurzer Überblick

Die Capacity Platform bietet verschiedene intelligente Mobilitätslösungen. Diese Lösungen wirken sich auf die User Journey von Städten, Immobilienunternehmen sowie der Menschen, die in und im Umland dieser Städte leben, aus. Unser Produktblatt erklärt die Möglichkeiten.

Download

"In der Smart City der Zukunft erwarten Verbraucher personalisierte und durchgängig digitale Erlebnisse. Wir bei Cegeka sind uns voll und ganz bewusst, dass wir uns hin zu nutzerzentrierten digitalen Ökosystemen entwickeln. Dank unserer Kompetenz in Sachen angewandte Innovationen können wir dabei eine entscheidende Rolle spielen."

Stijn Bijnens, CEO Cegeka"
Stijn Bijnens

Smart Cities: Themen & Trends

Die Capacity Plattform konzentriert sich auf Mobilität, Elektrifizierung und verwaltete Konnektivität. Wir behalten die neuesten Technologien und Entwicklungen im Auge.

Die Welt als riesige Stadt

Bis 2030 werden zwei von drei Menschen in Städten leben. Dies wird sich auf Transport, Verfügbarkeit und Energie auswirken.

Daten sind ein wichtiger Verbindungsfaktor

Die physische Welt muss mit der digitalen Welt verbunden werden, um Platz und Zeit effizient und bequem nutzen zu können.

Anhaltende Überlastung in den Innenstädten

Bis zu 25% des Verkehrsaufkommens werden durch die Suche nach Parkplätzen verursacht. Private Mobilitätsunternehmen wie Uber und Lyft steigern den Verkehr noch mehr.

Eine große digitale Plattform

iPhones enthalten 200 Milliarden Anwendungen, mit denen wir kommunizieren können. Dies erfordert mehr digitalen Raum und leistungsfähigere Netzwerke.

Verbundenes Energienetz

Es ist ein strategischer Ansatz erforderlich, um sicherzustellen, dass Städte über genügend Energie verfügen, um alle ihre physischen und digitalen Plattformen mit Strom zu versorgen.

Mind the gap!

Fragmentierung und fehlende Vernetzung der verschiedenen angebotenen (öffentlichen) Dienste macht Städte weniger attraktiv.

Weitere Informationen

Hand-outs IoT Convention Keynotes
Juni 2019

Schaffen Sie Kapazitäten für Smart Citiess

von Stijn Bijnens (CEO)

Mobility Hubs sind wichtige Verbindungen für Smart Cities, um zu intelligenten Mobilitätsökosystemen werden zu können. Städte sollten vermehrt in digitale Lösungen statt rein in physische Infrastruktur investieren. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung und Zukunft von Städten, die Gesetze des digitalen Zeitalters, Smart City-Beschleuniger und -Verstärker.

Download Präsentation

Werden Sie Teil der Mobilitäts-(R)Evolution

von David Neys (Product Manager)

Das Wachstum von Städten, Bevölkerung und Verkehr hält an. Bis 2030 wird es 8,5 Milliarden Menschen geben, von denen 66% in Städten leben werden. Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Städte müssen die Mobilität koordinieren und Anreize für Verhaltensänderungen schaffen. Machen Sie mit bei der (R) Evolution!

Download Präsentation

Möchten Sie zu zukunftssicheren Städten beitragen?

Treten Sie der Capacity Platform bei